Zum Inhalt springen
Collage zum Thema Homeoffice und Rathausanbau Foto: Andree Wächter
Collage "Pressemitteilung"

5. April 2021: Vorstand schlägt Bürgermeister-Kandidaten vor

Schlagwörter
Der Ortsvereinsvorstand spricht sich für die Unterstützung von Bernd Bormann als Samtgemeindebürgermeister bei der Wahl am 12. September aus. Zu diesem Vorschlag kam das Gremium nach einer Videocall mit dem Amtsinhaber.

„Das letzte und entscheidende Wort hat aber eine Mitgliederversammlung“, sagte Ortvereinsvorsitzender Michael Albers. Und weiter: „Da sie als Präsenzveranstaltung stattfinden muss, konnten wir dazu noch nicht einladen.“ Sobald die Landesverordnung ein Treffen zulässt, soll dann der finale Beschluss gefasst werden. Die beiden SPD-Bürgermeister Lars Bierfischer (Flecken) und Johann „Olly“ Oldenburg (Schwarme) schlossen sich der Empfehlung des Vorstands an.

In dem rund 30 Minuten langem Gespräch ging es um die Ideen des Verwaltungschefs für die kommenden Jahre. Ein zentrales Thema ist die Digitalisierung des Rathauses und den damit veränderten Abläufen. Corona hat hier deutlich den Finger in die Wunde gelegt.

Wie sehen die finanziellen Beziehungen (Samtgemeindeumlage) zwischen Mitgliedsgemeinden und der Samtgemeinde aus? Dies wird nach Einschätzung von Bormann das zweite große Thema bis 2026 werden.

Vorherige Meldung: Peggy Schierenbeck: Das Leben ist eine Achterbahn

Nächste Meldung: Spielplätze: Re-Live on Youtube

Alle Meldungen